'Duo Potaschnik'- Musik für alle Gelegenheiten

Wort und Musik

Musik zum Andenken



Wort und Musik"

Musikalisches Programm zum Gedenken an die Verstorbenen, Gefallenen

etc.


(besonders empfohlen am Totensonntag, Buß- und Bettag, Volkstrauertag,


Allerseelen und Allerheiligen)

(Dauer ca. 1,5 Stunden)



Ausfürende: Ninel Potaschnik - (Klavier)

Gennady Potaschnik - (Klarinette, Saxophon)


Bei diesem Programm besteht die Möglichkeit der Mitwirkung des

Gemeinde-Pastors, (Sprechers) mit themenbezogenen

Gedichten, Texten, Bibelausschnitten etc.




Seit Alters her werden Zeremonien, Feste und Rituale mit Musik

begleitet; aus freudigem Anlass ebenso wie in Zeiten der Trauer.


Musik

bietet uns auch heute gute Möglichkeiten des Erinnerns, Denkens und

Andenkens.



Die Melodien sind ein gutes Mittel, ein Medium, um einen schnelleren

Kontakt zu den Gefühlen der Menschen und deren Erinnerungen

herzuschtellen.

Klänge und Erinnerungen sind ein Spiegel des

Lebens, genauso wie Worte und Gedanken.

Musik ist eine eigene

Sprache, sie braucht keine Übersetzung.



In den ausgewählten Musikkompositionen dieses Konzertes spiegelt

sich die Auseinandersetzung mit dem Thema Tod und

Sterben, Vergänglichkeit und das Ewige wider.



Jede Epoche hat Ihre eigenen musikalischen Besonderheiten

hervorgebracht.

In diesem Konzert werden Werke aus drei

Jahrhunderten gespielt: z.B. "Adagio" von Tomaso Albinoni, "Air" von

Johann Sebastian Bach, "Pavane" von Maurice Ravel, "Ave Maria" von Franz

Schubert, "Panis

Angelicus" von Cesar Frank wie "Vocalise" von Nikolai Rakov.



Diese und

andere Musikstücke sind Zeichen des Andenkens an vergangene

Generationen, Kulturen und Zeit.




Kontakt: Gennady Potaschnik Tel: 0152 / 07613881

E-mail: duopotaschnik@yahoo.de


Создан 02 июл 2007



  Комментарии       
Имя или Email


При указании email на него будут отправляться ответы
Как имя будет использована первая часть email до @
Сам email нигде не отображается!
Зарегистрируйтесь, чтобы писать под своим ником